Kürbissuppe

Die KürbiseHalloweenkürbissernte steht an – trotz regnerischem Sommer ist sie mehr als gut ausgefallen. Da jedoch nicht alle Kürbisse für Halloween aufgehoben werden können, gilt es sie zu verwerten.

Doch die süß-sauer eingelegten Happen unserer Großmütter sind nicht jedermanns Geschmack. Deshalb hier ein Rezept für Kürbissuppe, die vor allem auch Kindern gut schmeckt:

500g Kürbisfleisch, 1 kleine Zwiebel oder besser noch Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 30g Butter, 100ml Weißwein (der Alkohol verkocht), 1 l Gemüsebrühe, 6 EL Crème fraîche, 1 EL Zitronensaft, 1 TL Kürbiskernöl, 50g geröstete Kürbiskerne

Das Kürbisfleisch klein schneiden.

Zwiebel und Knoblauch kleingehackt in der Butter dünsten.

Kürbis dazugeben und 10 Minuten andünsten. Mit dem Wein ablöschen und noch etwa 10 Minuten weiterkochen, bis die Flüssigkeit fast ganz verdampft ist.

Gemüsebrühe dazugeben und 30 Minuten bei schwacher Flamme köcheln lassen. Crème fraîche dazugeben und die Suppe pürieren.

Öl und Zitronensaft einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren mit Kürbiskernen bestreuen.

Guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>