Herbstfest im Kunstspeicher Friedersdorf

Antriebsrad

Antriebsrad Kunstspeicher Friedersdorf, mit frdl. Genehmigung des Kunstspeichers Friedersdorf

TechnischesDenkmal, Museum, Galerie, Ausstellungsraum, Gaststätte und Landladen – der Kunstspeicher Friedersdorf an der B167 lohnt auf jeden Fall die etwa 1 1/2 stündige Fahrt von Berlin – vor allem , wenn man es in diesen „Spätsommertagen” (nein, es ist  astrologisch gesehen noch nicht Herbst, nur meteorologisch, auch wenn das Fest so heißt :) )  mit einem ausgedehnten Spaziergang über Wiesen und Felder verbindet.

 

 

Zum Fest und Handwerkermarkt am Samstag, den 14. und Sonntag, den 15. September von 9-18 Uhr wird auf  jeden Fall herzlichst geladen.

Handwerkermarkt Friedersdorf, mit frdl. Genehmigung des Kunstspeichers Friedersdorf

Handwerkermarkt Friedersdorf, mit frdl. Genehmigung des Kunstspeichers Friedersdorf

 

 

 

 

Es gibt neben Live-Musik (Jazz und Guitarrenduo jeweils um 12.00) klassisches Handwerk zu sehen, u.a.: Korbflechten, Laubsägearbeiten, Drechseln, Filzen, Keramik, Patchwork, Spinnen sowie viele bunte Aktivitäten für Kinder.

Mehr Info unter:

http://www.kunstspeicher-friedersdorf.de

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>