Töpfermarkt in Rheinsberg am 2. Wochenende im Oktober

Farbenvielfalt

Farbenfreude

Jährlich am 2. Oktoberwochenende, diesmal am 14./15.10.  findet der “Rheinsberger Töpfermarkt” statt, an dem bis zu 100 KunstkeramikerInnen und TöpfermeisterInnen aus ganz Deutschland und dem Ausland teilnehmen.
Hauptanziehungspunkt von Rheinsberg ist zwar das romantisch gelegene Schloss, aber Rheinsberg gilt auch als Töpferstadt. Über viele Jahrzehnte entwickelte sich hier die Töpferkunst. Dies geschah nicht zuletzt dank der günstigen räumlichen Beschaffung des Materials, sprich des Lehms, mit dem auch Ziegel, u.a. im nahegelegenen Mildenberg, gebrannt wurden. Und so kamen auch noch neue Keramikwerkstätten hinzu.

Blaue Vielfalt - Töpferunikate

Blaue Vielfalt - Töpferunikate

Einmal im Jahr führt die märkische Kleinstadt den  weithin bekannten Töpfermarkt durch.
Liebhaber der Keramik können hier fündig werden – von liebevollem Kitsch bis hin zu ausgefallenen Kunstobjekten. Obwohl auf diesem Fest die Töpferei im Vordergrund steht, erwarten den Besucher auch noch weitere Höhepunkte. Dieses Jahr steht der Markt wieder unter dem Motto „Ton und Töne“ mit Ausstellungen, Führungen durch die Keramik-manufakturen und Konzerten im Schloss und in der St.Laurentius-Kirche.
Und optisch schöne sowie akustisch laute „Töne“ sollen es werden, wenn am Samstag in „Rheinsberg in Flammen“ stehen wird, beim traditionellen Schiffskorso mit Feuerwerk.

Rheinsberger Töpfermarkt      Rheinsberger Töpfermarkt

 

      Weitere Informationen

Webseite Heimatverein Rheinsberg
Webseite der Stadt Rheinsberg

 

3 Antworten zu Töpfermarkt in Rheinsberg am 2. Wochenende im Oktober

  1. Nun haben mir diese Hinweise solche Lust gemacht mal wieder nach Rheinsberg zu fahren, dass ich hoffe auch wirklich an dem Wochenende dorthin fahren zu können. Danke für die Verlinkung mit dem Heimatverein Rheinsberg und der Website der Stadt. Das finde ich besonders hilfreich, denn dann kann man die wenige Zeit, die man für solche Ausflüge hat doch optimal planen.
    Es grüsst herzlich Uta

    • Hallo Uta,
      ja der Töpfermarkt lohnt auf jeden Fall den Besuch. Und es gibt in Rheinsberg ein sehr schönes Hotel/Restaurant/Café, dass ich empfehlen kann:
      der Seehof, http://www.seehof-rheinsberg.de/. Ich finde die Atmosphäre einfach toll und der Service war bis jetzt jedes Mal gut. Falls Du/Sie hinkommst/hinkommen bitte zurückmelden, wie es war.
      VG
      Vi

  2. Hört sich spannend an! Danke für den Tipp.
    Heiner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>