Start » Einträge verfasst von Cornelia Wolter (Page 2)

Stories written by cornelia
In Berlin lebend, in kleiner Stadt aufgewachsen, auf dem Dorf geboren. Prägende Kindheitserlebnisse, u.a. auf dem Dorf meiner Oma, haben dafür gesorgt, dass das Leben auf dem Land und mit viel Natur für mich mit wohligen Gefühlen verbunden ist. Durch diese positiven Erfahrungen kommt immer mal wieder der Gedanke auf, wie schön es doch wäre auf dem Land zu leben. Doch auch in Berlin fühle ich mich sehr wohl und es gibt zahlreiche gute Gründe dort nicht die Zelte abzubrechen. So pendle ich häufig zwischen Stadt und Land und genieße das Beste von zwei Welten. Ich schreibe hier über meine Erlebnisse und Erfahrungen, über Schönes, Interessantes und Nützliches, das ich gesehen, ausprobiert und entdeckt habe und das auch andere Land-Fans interessieren könnte. Viel Spaß!
Deutsch-Japanischer Hain in Todendorf

\ \ \ \

Deutsch-Japanischer Hain in Todendorf

Fernöstliches Flair in einem ehemaligen Gutspark – diese überraschende Mischung bietet der Deutsch-Japanische Hain in Todendorf. Hier gibt es allerdings keine fein geharkten Sandflächen und auch keinen Miniaturgarten mit wenigen präzise angeordneten hrend der DDR-Zeit heruntergekommene Gutshaus Todendorf saniert und als deutsch-japanische Begegnungsstätte und Ausstellungsort genutzt. Der zum Gutshaus gehörende und über Jahrzehnte verwilderte Park […]

Romantisches Mausoleum in Pohnstorf

\ \ \ \

Romantisches Mausoleum in Pohnstorf

Wie ein edler Tempel wirkt das Gebäude im verwilderten Gutspark am Ortseingang von Pohnstorf. Wer auf dem Feldweg von Hohen Mistorf kommt, wird überrascht sein, an dieser Stelle plötzlich auf solch ein ungewöhnliches Bauwerk zu stoßen. Es ist die prachtvolle Grabstätte des Gutsbesitzer-Ehepaars Julia und Heinrich Wessel aus Pohnstorf. Der aus Itzehoe stammende Wessel war […]

Pilzberatung in Berlin

\

Pilzberatung in Berlin

Die Pilzsaison ist noch nicht zu Ende. Sogar bis kurz vor Weihnachten bieten u.a. Pilzexperten im Museumsgebäude des Botanischen Gartens Beratungen an. Die Suche im Winter ist wahrscheinlich nicht mehr so ergiebig, aber bis Ende Oktober stehen die Chancen für Sammler gut. Bei schönem Herbstwetter ist das ein Vergnügen, das nicht nur viele Berliner in […]

Havel im Herbst

\ \ \ \

Havel im Herbst

Man muss nicht unbedingt weit aus der Stadt hinaus, um Wald und Wasser in vollen Zügen genießen zu können. Welches Glück die Berliner mit ihrer unmittelbaren Umgebung haben, hat mir der heutige Ausflug an die Havel mal wieder deutlich vor Augen geführt. Dort gibt es tolle Buchten mit Wiesen und Sandstrand. Obwohl es schon Mitte […]

Herbstspaziergang und Möwen füttern in Sietow an der Müritz

\ \ \ \

Herbstspaziergang und Möwen füttern in Sietow an der Müritz

Zahlreiche Boote schaukeln im kleinen Hafen. Hausboote, die gemietet werden können, können in aller Ruhe angeschaut werden. Am Steg halten die Ausflugsschiffe von Waren. Auf den Terassen der kleinen Restaurants kann man den Blick über die in der Herbstsonne glänzende Müritz genießen und das Treiben der Marina beobachten. Auch jetzt laufen noch Hausboote ein und […]

Findlingsgärten machen Eiszeit erlebbar

\ \ \ \

Findlingsgärten machen Eiszeit erlebbar

Ohne Eiszeit sähe Norddeutschland heute ganz anders aus. Deutlich sichtbar sind die Auswirkungen der letzten Eiszeit in der Mecklenburgischen Schweiz mit ihren vielen Hügeln und Höhenzügen, Seen, Söllen und Mooren. Ganz besonders markant sind natürlich die vielen Findlinge, denen man in der Landschaft begegnet. Oft sieht man sie an Wegrändern. Sie prägen nicht nur die […]

Hausbesuch in Groß-Markow

\ \

Hausbesuch in Groß-Markow

Eine Ost-West-Familiengeschichte mit Happy-End führte Gabriele aufs Land. Groß-Markow ist ein kleines Dorf mitten in Mecklenburg, idyllisch gelegen in der Mecklenburgischen Schweiz, umgeben von hügeligen Äckern und Weiden, auf denen schwarz oder braun gescheckte Kühe grasen. An diesem strahlend sonnigen Sonntag im September stehen die Blumen in den Vorgärten noch in voller Pracht. Auf den […]

Walnuss-Brownies

\

Walnuss-Brownies

Ein leckeres Rezept, besonders für alle die jetzt viele Walnüsse ernten können. 120 g Butter, 120 g schwarze (wenn möglich ungesüßte) Schokolade, 2 Tassen Zucker, 2 Teelöffel Vanillezucker, 4 Eier, 1 Tasse Mehl, 1 Tasse grob gehackte Walnusskerne (andere Nüsse sind auch möglich) Butter und Schokolade auf kleiner Hitze schmelzen und auskühlen lassen. Zucker, Vanillezucker […]

Walnüsse und Haselnüsse ernten

\ \

Walnüsse und Haselnüsse ernten

  Wenn ihr einen Walnussbaum im Garten habt, könnt ihr jetzt die reifen Nüsse ernten. An einem sonnigen Herbsttag ist das auch das reinste Vergnügen. Walnüsse schmecken nicht nur gut, sondern sind auch unheimlich gesund, denn sie enthalten einen sehr hohen Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren. Deshalb ist es wunderbar, einen Vorrat für das ganze Jahr […]

Wassermühle Ziddorf lockt mit Kunst und Katz

\ \

Wassermühle Ziddorf lockt mit Kunst und Katz

Nach ca. zwei Autostunden von Berlin in Richtung Ostsee  gelangt man zur denkmalgeschützten Wassermühle Ziddorf. Diese wurde in den letzten Jahren liebevoll restauriert. Das Wasserrad und die Mühlentechnik der ehemaligen Getreidemühle aus dem Jahr 1866 sind zum großen Teil im Original erhalten. Auch die Bäckerei, die bis 1958 in Betrieb war, kann angeschaut werden. In […]

Seite 2 von 3123