Start » Archive nach Kategorie » Kunst & Kultur

Die Gärten des Sultans – die Alhambra

\ \

Die Gärten des Sultans – die Alhambra

Ein Besuch der Alhambra und der Gärten im Herbst – wunderschöne, noch warme Tage! Ich kann kaum mit den richtigen Worten schwärmen. Daher zunächst einige Fotos! Text folgt                                                       [...]

Töpfermarkt in Rheinsberg am 2. Wochenende im Oktober

\ \

Töpfermarkt in Rheinsberg am 2. Wochenende im Oktober

Jährlich am 2. Oktoberwochenende, diesmal am 14./15.10.  findet der “Rheinsberger Töpfermarkt” statt, an dem bis zu 100 KunstkeramikerInnen und TöpfermeisterInnen aus ganz Deutschland und dem Ausland teilnehmen. Hauptanziehungspunkt von Rheinsberg ist zwar das romantisch gelegene Schloss, aber Rheinsberg gilt auch als Töpferstadt. Über viele Jahrzehnte entwickelte sich hier die Töpferkunst. Dies geschah nicht zuletzt dank [...]

Herbstfest im Kunstspeicher Friedersdorf

\ \ \ \

Herbstfest im Kunstspeicher Friedersdorf

TechnischesDenkmal, Museum, Galerie, Ausstellungsraum, Gaststätte und Landladen – der Kunstspeicher Friedersdorf an der B167 lohnt auf jeden Fall die etwa 1 1/2 stündige Fahrt von Berlin – vor allem , wenn man es in diesen „Spätsommertagen” (nein, es ist  astrologisch gesehen noch nicht Herbst, nur meteorologisch, auch wenn das Fest so heißt )  mit einem [...]

Japanisches Kirschblütenfest – Hanami 2012, am 29.April  in Teltow

\ \

Japanisches Kirschblütenfest – Hanami 2012, am 29.April in Teltow

  Die Mauer gibt es seit 1989 nicht mehr – aber 10000 Kirschbäume. Sie blühen stattdessen jedes Frühjahr auf dem Mauerstreifen -  gespendet von japanischen Fernsehzuschauern zur Wiedervereinigung. Eine Initiative der TV Asahi-Group begeisterte 1989 so viele Zuschauer, dass sie spontan 1 Million Yen spendeten, um 1000 Zierkirschenbäume zu kaufen und nach Deutschland zu schicken. Diese [...]

Alte Schmiede und Kranich-Museum in Hessenburg  am Saaler Bodden

\ \ \ \ \

Alte Schmiede und Kranich-Museum in Hessenburg am Saaler Bodden

„ich bin ein kranich“ – dieser auffällige Schriftzug prangt über dem Eingang des im Umbau befindlichen Gutshauses Hessenburg und macht neugierig. Ausflügler im Hinterland des Saaler Boddens sollten einen Schlenk nach Hessenburg, ca. 15 Kilometer nordöstlich von Ribnitz-Damgarten nicht versäumen. Seit 1998 ist Bettina Klein dort dabei, dem über lange Jahre verlotterten und durch überdimensionale [...]

Deutsch-Japanischer Hain in Todendorf

\ \ \ \

Deutsch-Japanischer Hain in Todendorf

Fernöstliches Flair in einem ehemaligen Gutspark – diese überraschende Mischung bietet der Deutsch-Japanische Hain in Todendorf. Hier gibt es allerdings keine fein geharkten Sandflächen und auch keinen Miniaturgarten mit wenigen präzise angeordneten hrend der DDR-Zeit heruntergekommene Gutshaus Todendorf saniert und als deutsch-japanische Begegnungsstätte und Ausstellungsort genutzt. Der zum Gutshaus gehörende und über Jahrzehnte verwilderte Park [...]

Romantisches Mausoleum in Pohnstorf

\ \ \ \

Romantisches Mausoleum in Pohnstorf

Wie ein edler Tempel wirkt das Gebäude im verwilderten Gutspark am Ortseingang von Pohnstorf. Wer auf dem Feldweg von Hohen Mistorf kommt, wird überrascht sein, an dieser Stelle plötzlich auf solch ein ungewöhnliches Bauwerk zu stoßen. Es ist die prachtvolle Grabstätte des Gutsbesitzer-Ehepaars Julia und Heinrich Wessel aus Pohnstorf. Der aus Itzehoe stammende Wessel war [...]

Wassermühle Ziddorf lockt mit Kunst und Katz

\ \

Wassermühle Ziddorf lockt mit Kunst und Katz

Nach ca. zwei Autostunden von Berlin in Richtung Ostsee  gelangt man zur denkmalgeschützten Wassermühle Ziddorf. Diese wurde in den letzten Jahren liebevoll restauriert. Das Wasserrad und die Mühlentechnik der ehemaligen Getreidemühle aus dem Jahr 1866 sind zum großen Teil im Original erhalten. Auch die Bäckerei, die bis 1958 in Betrieb war, kann angeschaut werden. In [...]